12. August 2015

von Fünfen die eine Reise tun....


Hallo ihr Lieben!

Ich melde mich von unserem wunderbaren Urlaub zurück und beende nun die Sommer-Blog-Pause.

 Wir haben eine eher ungewöhnliche Reise gemacht, hat uns und den Kindern jedoch sehr gefallen. Ungewöhnlich deshalb, weil wenn man im Süden Österreichs lebt, man in ca.2 Stunden in Italien oder Kroatien am Meer ist und man im Sommer haufenweise Deutsche und Holländer sieht die bei uns in diese Richtung vorbeifahren, ist es ein wenig lustig, wenn man genau in die andere Richtung fährt. Wir waren mit dem Auto nach Holland unterwegs. Und das mit meinen Kindern, die bereits nach einer Stunde zu quengeln und nerven anfangen...
Aber diesmal war es echt okay, und das bei ca.2800 gefahrenen Kilometern. Grund für diesen Roadtrip war meine Oma, die in Holland lebt und wir sie schon seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen haben. Die Kinder haben sie eigentlich gar nicht gekannt und wollten sie unbedingt besuchen.
Damit die Reise spannender wird, haben wir verschiedene Stationen gemacht.
Hier ein paar Eindrücke:



erster Halt war Nürnberg, welches eine wirklich sehr schöne Stadt ist  (mit lecker Essen)!!!






zweiter Halt Köln:


mit Phantasialand:


und dann ging es weiter nach Amsterdam


und schließlich ans Meer



Wir haben sehr viel gesehen und erlebt und eine wunderschöne Zeit zusammen verbracht. Ich bin wirklich glücklich über meine tolle, kleine Familie!!!

Aber jetzt sitze ich schon wieder fleißig an meiner Nähmaschine, damit ich euch bald neue genähte Sachen zeigen kann! :-)

Bleibt`s brav bis dahin






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen