20. Oktober 2014

für mein Mädel




Diesmal habe ich endlich etwas für meine (Lieblings-) Tochter genäht. Es ist ja nicht so einfach, schließlich hat Madame mit 12 schon ihren ganz eigenen Geschmack und das wäre am Liebsten irgendwas in schwarz oder grau und auf jeden Fall cool. Ist ja jetzt zum Nähen nicht so aufregend...

Da dachte ich mir, ich versuch es einfach mal mit einer gemütlichen Jogginghose. Kann ja nicht soviel daneben gehen - ist ja nur für zu Hause.
Und was soll ich sagen?  ---Voll ins Schwarze getroffen.---  Das gute Teil ist heiß geliebt und wird hier fast täglich getragen. Und nicht nur daheim - nein, die Hose durfte sogar schon mit in die Schule zum Sport und von ihren Freundinnen bewundert werden!
Ihr könnt euch sicher vorstellen wie stolz ich bin.






***





***




***




***






 Schnitt ist die schmale Basic Hose von  ki-ba-doo.
Die schaut so bequem aus, da werde ich sicher auch noch eine für mich nähen!!!

Und weil das für mein Mädel ist darf es auch bei  Meitlisache gezeigt werden.

Liebe Grüße,



6 Kommentare

  1. Danke für dein liebes Kommentar zur Kuscheldecke. Nein ich habe nichts dazwischen gemacht einfach nur Jersey und Fleece zusammgegesteckt und Schrägband rundum fertig.

    Du machst aber auch ganz tolle Sachen ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. liebe mirja, sie ist aber auch ganz toll geworden! ich liebe die vielen kleinen details, die so ein stück so besonders machen! ist dir wirklich suuuuper gelungen! und das beste lob hast du ja schon von deiner tochter bekommen ;)
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die ist ja wirklich cool geworden! So eine würde Linda auch anziehen:-)

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  4. Vielen dank euch für die lieben Worte!!!
    Liebe Grüße,
    Mirja

    AntwortenLöschen
  5. Ich hinke da noch zwei Jahre hinterher... noch darf ich bunt und fröhlich nähen... diese Hose ist jedenfalls echt voll cool... super gelungen
    LG birgit

    AntwortenLöschen