27. Oktober 2014

Stiftetasche



Diesmal habe ich ein schnelles Stiftetäschchen mit Geo-Dreieck-Fach für mich genäht. Ich finde es super praktisch, so habe ich mein Lineal und die Stifte immer gleich zusammen.
Die Anleitung habe ich aus einem meiner zahlreichen Nähbücher.




***




***




***




Habt eine schöne, möglichst stressfreie Woche,


20. Oktober 2014

für mein Mädel




Diesmal habe ich endlich etwas für meine (Lieblings-) Tochter genäht. Es ist ja nicht so einfach, schließlich hat Madame mit 12 schon ihren ganz eigenen Geschmack und das wäre am Liebsten irgendwas in schwarz oder grau und auf jeden Fall cool. Ist ja jetzt zum Nähen nicht so aufregend...

Da dachte ich mir, ich versuch es einfach mal mit einer gemütlichen Jogginghose. Kann ja nicht soviel daneben gehen - ist ja nur für zu Hause.
Und was soll ich sagen?  ---Voll ins Schwarze getroffen.---  Das gute Teil ist heiß geliebt und wird hier fast täglich getragen. Und nicht nur daheim - nein, die Hose durfte sogar schon mit in die Schule zum Sport und von ihren Freundinnen bewundert werden!
Ihr könnt euch sicher vorstellen wie stolz ich bin.






***





***




***




***






 Schnitt ist die schmale Basic Hose von  ki-ba-doo.
Die schaut so bequem aus, da werde ich sicher auch noch eine für mich nähen!!!

Und weil das für mein Mädel ist darf es auch bei  Meitlisache gezeigt werden.

Liebe Grüße,



16. Oktober 2014

E-Book Reader Hülle


Nachdem in meinem letzten Urlaub mein E-book reader kaputt wurde (und das gleich zu Beginn- Gott sei Dank hatte ich noch ein echtes Buch dabei...), wurde es höchste Zeit eine gefütterte Hülle zu nähen. Verwendet habe ich einen grauen Leinen Stoff und wieder mal Röschen von Westfalen Stoffe.
Das Schnittmuster habe ich aus einem Buch.
Hach, was soll ich sagen, ich bin ganz verliebt in meine Hülle...




***




***




***




 vorne ist ein praktisches Einsteckfach, wo man Kleinigkeiten, wie hier ein Notizbüchlein und einen Stift verwahren kann








Das Buch übrigens kann ich euch empfehlen, es ist wirklich witzig.

Und weil heute Donnerstag ist, geht`s ab zu RUMS und zu Create in Austria.

Wünsche euch allen einen wunderschönen, sonnigen Tag


12. Oktober 2014

Und noch die Nummer 3...


So, heute zeig ich euch noch den ausständigen 3.Pyjama von meiner Pyjama Trilogie (hier und hier)
Diesmal in Größe 92.  Habe noch nie so ein kleines Teil genäht, macht aber furchtbar Spaß; in der Größe ist ja rucki- zucki fertig..!!

Bei den Schnitten habe ich wieder ein Leo-Shirt von pattydoo mit einer Schlafanzughose von Erbsenprinzessin  kombiniert. Bei der Hose jedoch, habe ich noch  Taschen aufgesetzt, damit sich das Muster vom Oberteil nochmal wiederholt.






***




***




***




***




***




Natürlich habe ich auch diesmal wieder den Pyjama personalisiert und hinten mit Flock-Folie den Namen geplottet. Sieht sicher süß aus mit einem Windel Popo... :-)

Ich hoffe die Jungs sind mit ihren neuen Pyjamas glücklich!!!

Dieser hier darf auf jeden Fall noch zu made4boys und  kiddikram.

Wünsch euch allen einen schönen Wochenstart,


5. Oktober 2014

Pyjama Nr.2


So,  heute geht es weiter mit den Pyjamas.
Den Zweiten hab ich einem kleinen Fußball-Fan zum 4.Geburtstag gemacht:




***




***




***



Der Aufdruck hinten ist geplottet und vorne habe ich ein kleines Fußball-Emblem auf Filz gestickt und dann appliziert.
Schnitt ist wieder ein Leo Shirt von Pattydoo, diesmal ohne Raglan Ärmel.
Und für die Hose habe ich wieder die Schlafanzughose von der Erbsenprinzessin genommen.

Der Pyjama darf heute zu Made4Boys und zu Kiddikram.

Na dann: TOOOOOR!!!


3. Oktober 2014

Leseknochen


Eigentlich wollte ich ja mit der Pyjama-Trilogie hier weitermachen, aber unverhofft kommt eben oft.
Emma von Frühstück bei Emma hatte die Idee für ein tolles Oktoberprojekt:





Und da ich mir schon lange mal einen Leseknochen nähen wollte, habe ich einfach mal mitgemacht. Oft braucht man halt so einen kleine Schubser...
Ich wusste auch sofort welchen Stoff ich dafür nehmen will, nämlich einen hier schon lange lagernden, wirklich heiß geliebten Westfalenstoff aus der Prinzessinnen Serie. Ein wenig gehadert habe ich schon, diesen Stoff anzuschneiden, aber dann dachte ich mir, es gibt bestimmt noch genug davon, dass man den auch wieder nachkaufen kann...
Dann hatte ich hier noch ein Stück kuscheligen Baumwoll Fleece, genau in der Größe des Knochens.

Und herausgekommen ist folgendes:







***




***





Passt perfekt in mein Laura Ashley Schlafzimmer; hätte das Kissen auch gerne da fotografiert, doch mein Liebster schnarcht schon seelenruhig in unserem Bett und das wollt ihr hier nicht auf einem Foto sehen  :-)
Und weil´s so schön ist, darf es auch noch zu Create in Austria.
So jetzt geh ich auch ins Bett und werde mein neues Teil gleich mal testen unnd anschließend gut verstecken, ich hab da nämlich so eine Ahnung...

Gute Nacht,