30. August 2014

Anleitung: Stoffblüte






Heute zeig ich euch wie ich die Stoffblüte von meinem Shirt gemacht habe. Ist ganz easy und man benötigt auch gar keine Nähmaschine.

Also ihr braucht:                        
                           * 3 Stoffstreifen in der Größe ca. 10 x 20cm.
                           * Nadel und Faden
                           * Knopf für die Mitte
                           * eventuell Bänder zum Verzieren





Zuerst die Stoffstreifen falten und einen Kreis aufzeichnen. Ich habe hier ein Glas genommen, der Durchmesser beträgt ca. 7,5cm. (die fertige Blüte ist dann etwa 8cm groß)





Die zwei Lagen feststecken und ausschneiden.






Wenn alle 6 Kreise ausgeschnitten sind, link auf links falten (die schöne Seite ist außen) und bügeln.







Einen Faden doppelt nehmen, das Ende verknoten und den Bogen mit 5mm Stichen entlangnähen.




Danach vorsichtig zusammenraffen und den nächsten Halbkreis auf die gleiche Art nähen.




Solange wiederhole bis alle Halbkreise vernäht sind.




Und anschließend das letzte Blütenblatt am ersten annähen, damit sich der Kreis schließt.




Die Blütenblätter ein wenig zurechtzupfen und in die Mitte einen Knopf annähen. Bei dieser Größe sollte der Knopf mindestens 3cm groß sein, damit das Loch in der Mitte schön abgedeckt ist.
Wenn man mag, kann man noch Bänder annähen




Und schon ist eure Stoffblüte fertig.  Ihr könnt natürlich auch andere Größen machen, oder aber nur 4 Blütenblätter arbeiten. 




Ich hoffe euch hat mein kleines Tutorial gefallen und ihr näht ganz viele Stoffblumen und verziert alle Möglichen Sachen damit... :-)

Bis zum nächsten Mal

28. August 2014

Ein Shirt für mich



Ich mag Fotos von mir ja so gar nicht; ich fotografiere gerne alles und jeden, aber ich auf ein Foto? Lieber nicht...
Aber wenn ich ein Shirt für mich nähe, muss ich es euch doch unbedingt zeigen, oder? Und am besten sieht man es auf "Tragefotos". Also habe ich mich für euch, meine lieben Leser überwunden und mich heute mal vor die Kamera geschmissen. 
Also präsentiere ich euch heute mein Shirt Liv  mit U-Boot Ausschnitt von pattydoo




                                                                         
***




***




***




***




***





eine kleine Stoffblume als Verzierung musst einfach mit drauf




***





Fotografiert hat mich übrigens meine Lieblingstochter. Da sie sehr geduldig ist mit mir, darf sie beim nächsten Mal wieder...

 Und weil das Shirt für mich ist, verlink ich es bei RUMS.

Ich wünsch euch noch was,


24. August 2014

Wenn der Postmann klingelt....

...dann ist das sicher ein Paket für Mama!!! Ganz genau! Meistens mit Stoffen; doch letzte Woche   war´s dann ein wenig größer, und schwerer....und teurer.
Ich bin jetzt total verrückt und habe mir ein neues Spielzeug gekauft und somit meinen Nähpark um ein gutes Stück erweitert. Nachdem ich ein Angebot für eine gebrauchte Maschine gefunden habe (danke übrigens nochmal, liebe Meri!!!) musste ich sie einfach haben. Und hier ist meine neue CoverPro 1000CPX von Janome:





Natürlich habe ich sie gleich ausprobiert und schnell ein neues Shirt für meinen Minimann genäht.







Wobei das "schnell" schon ein wenig übertrieben ist... ein wenig sehr übertrieben!!! So eine Covermaschine ist nicht so ganz leicht, habe sämtliche Covernähte wieder weiß nicht wie oft auftrennen müssen. Aber es ist bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen und mit ein wenig 
ganz viel Übung wird das schon...










zum Kaschieren kleinerer Fehler, hab ich einfach Webbänder drangenäht, sieht ja lässig aus, oder?








unten am Saum habe ich dann die 3-fach Covernaht ausprobiert





Also mir gefällt das neue Shirt recht gut und bin einigermaßen zufrieden mit dem Ergebnis. Schnitt ist übrigens das Shirt Moritz von ki-ba-doo.
Ich halte euch auf dem Laufenden wie es mir mit meiner Cover geht und wünsche euch bis dahin einen schönen Wochenstart!!!

Und weil ich schön stolz bin, darf das Shirt zu Made4Boys und Kiddikram



21. August 2014

Und noch ein Täschchen




Heute gibt`s wieder mal ein Täschchen, aber das muss ich euch einfach zeigen.
 Ich hab es nämlich mit einer ganz süßen Stickerei verziert, die gibt es hier gratis. Schnittmuster ist wieder mein eigenes.






***




Macht natürlich viel Arbeit mit den ganzen Farbwechseln, aber man kann so schön kreativ sein bei der Farbwahl...
Findet ihr es auch so entzückend?

So, jetzt muss ich aber raus, es scheint endlich mal die Sonne...


17. August 2014

Lavendel




Zu Maria Himmelfahrt veranstaltet die örtliche Trachtengruppe bei uns immer eine Kräuterweihe. Da meine liebe Schwiegermutter auch dabei ist, hat sie mich gebeten ein paar Lavendelkissen zu nähen.
Das hab ich natürlich gerne gemacht:





***




***




***




***





Ich finde mit dem alten Leinenstoff, der Stickerei und der Spitze sind sie echt süß geworden.
Hoffentlich haben die neuen Besitzer einen mottenfreien Winter  :-)






Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Wochenstart!!!

14. August 2014

*meins*


Diesmal habe ich etwas für mich genäht.

 Nachdem so viele Bekannte schon mit schönen Kosmetiktäschchen ausgestattet wurden und ich mit einem alten, verschlissenen, schmutzigen Teil verreise, dachte ich mir es ist an der Zeit, eine Tasche für mich zu nähen.
Verwendet habe ich einen Schnitt von Lillesol & Pelle und Stoff ist ein etwas festere Dekostoff.





                                                                       ***







***




***




***




***





Ich finde die Tasche sehr praktisch, vorallem die vordere Klappe, welche sich mit Kam Snaps und Klett verschießen lässt, ist super und sorgt für Ordnung...
Der Schnitt ist schon etwas aufwendiger, aber schließlich näht man sich ja nicht soviele Kulturtaschen...

Und weil das Ganze nur für mich alleine ist, mache ich heute zum ersten Mal  bei RUMS mit!!!

Wünsch euch noch einen schönen verregneten Donnerstag,